Piercing Weltrekorde

Es gibt Menschen, denen die liebe zur Body Modification und Piercings so groß ist, dass sie es nicht bei einem oder ein paar Piercings belassen, sondern sich rekordverdächtig oft piercen lassen.

Elaine Davidson

Die Frau mit den meisten Piercings und damit die Weltrekordhalterin ist Elaine Davidson, eine ehemalige Krankenschwester aus Brasilien, wohnhaft in Edinburgh, Schottland, Großbritannien.

Im Jahr 2000 wurde sie vom Guinness Buch der Weltrekorde offiziell untersucht, wobei insgesamt 462 verschiedene Piercings gezählt werden konnten. Bereits im August des nächsten Jahres kamen die Vertreter des Guinness Buchs sogar auf 720 Piercings. Im Jahr 2005 hatte sie laut eigener Aussage auf einem britischen Piercing Festival sogar 3.950 verschiedene Piercings. Laut der aktuellsten Zahl vom Mai 2016 soll sie nun ca. 9800 verschiedene Piercings tragen. Die Körperstelle an denen sie die meisten Piercings gestochen hat, etwas über 500 Stück, sollen ihre Genitalien sein. Insgesamt soll ihr Piercings Schmuck über 3KG schwer sein. Elaine Davidson legt Wert darauf, dass festgehalten wird, dass sie weder Alkohol noch Drogen konsumiere. Ihr Ehemann, von dem sie mittlerweile geschieden ist, trug keine Piercings. Dass ihre Piercings allerdings der Grund für die Scheidung gewesen sind, ist mehr als unwahrscheinlich, da sie am Tag der Hochzeit bereits fast 7000 Piercings trug.

Brent Moffat

Der Kannadier Brent Moffat ließ sich 2003 während einer fast 7 stündigen Piercings-Session insgesamt an die 700 Play Piercings stechen. Er erreichte somit den Weltreckort für die meisten Piercings in einer einzigen Piercing Session. Play Piercings werden nur temporär in die Haut gestochen. Im Dezember desselben Jahres brach er dann seinen eigenen Rekord, als er sich in 4,5 Stunden um die 800 Piercings stechen ließ.

Kam Ma

Die Rekorde von Brent Moffat wurde dann knapp 3 Jahre später, im März 2006 von Kam Ma gebrochen, die sich 1015 temporäre Metallringe in 7 Stunden und 55 Minuten stechen ließ.

Robert Jesus Rubio

Robert Jesus Rubio erreichte im Mai 2008 den Weltrekord für das häufigste Piercen mit chirurgischen Nadeln, als er sich insgesamt 900 mal mit 18er Nadeln stechen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.