PIERCINGSCHMUCK MATERIALKUNDE: TEIL 4

Piercing Schmuck aus PFT/Teflon

PFT/Teflon ist den meisten von der Bratpfannenbeschichtung bekannt. PFT/Teflon wird gerne für Piercing Schmuck verwendet, da es biologisch sehr gut verträglich ist und keine allergischen Reaktionen hervorruft. PFT/Teflon ist hitzeresistent und biegbar. Die Sterilisation von Teflon Piercings durch Dampfdruck ist problemlos möglich, daher können Teflon/ PFT Piercings auch schon als Erstpiercing genutzt werden. . PFT/Teflon sind nicht magnetisch und kann auch beim Röntgen angelassen werden, da diese nicht sichtbar werden.  PFT/Teflon ist somit sehr gut für Piercing Schmuck geeignet.

 

Piercing Schmuck aus Acrylglas oder Plexiglas

Acryl PiercingAcrylglas oder Plexiglas sind ein glatter und transparenter Kunststoff. Beim Piercingschmuck aus Acrylglas oder Plexiglas handelt es sich meistens um Plugs oder Dehnstifte. Piercingschmuck aus Acrylglas oder Plexiglas tendieren dazu, Körperflüssigkeiten und Hautabsonderungen in winzigen Poren zu sammeln. Daher muss Piercing Schmuck aus Acrylglas oder Plexiglas regelmäßig und gründlich gereinigt werden, damit Gerüche und und Infektionen vermieden werden.

Acrylglas oder Plexiglas Piercings sollten bei neuen, gereizten und unverheilte Piercings nicht eingesetzt werden. Um die Farbe zu schonen, ist die Desinfizierung mit Dampfdruck nicht empfohlen. Piercing Schmuck aus Acrylglas oder Plexiglas kann leichter zerbrechen, als Piercings aus Metall.

Piercings aus Acryglas beim Piercing-Store.com  finden Sie hier.

 

Plastastik für Piercing Schmuck

Plastastik ist ein relativ neues Material , das für für Piercings eingesetzt wird. Plastastik ist ungiftig, resistent gegen chemische Körperreaktionen und verursacht somit auch keine Allergien. Plastastik Piercings gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und Formen.

 

Piercing Schmuck mit Schmucksteinen

Schmuckstein PiercingSchmucksteine werden gerne in Piercing Schmuck verwendet, meistens als Plugs oder als Klemmkugel von Ball Closure Ringen. Es gibt viele unterschiedliche Schmucksteine und Modelle, deren Qualität stark variieren kann.

Schmucksteine aus Malachit können Kupfer enthalten und somit die Körperstelle verfärben. Auch Blei, Arsen oder andere giftige Stoffe können in diversen Schmucksteinen enthalten sein und die Gesundheit beeinträchtigen.

Grundsätzlich sind Piercings mit Schmucksteinen für den Körper aber ungefährlich. Man sollte darauf achten, dass diese nicht spitzkantig sind oder ein zu großes Gewicht haben. Piercing Schmuck mit Schmucksteinen können mit Dampfdruck gereinigt werden, die einzige Ausnahme macht Piercing Schmuck aus Opal, da dieser hitzeempfindlich ist.

Piercing Schmuck aus Schmucksteinen können Sie beim Piercing-Store.com hier finden.

PIERCINGSCHMUCK MATERIALKUNDE: TEIL 3

SilberPiercing Schmuck aus Silber

Silber wird schon von jeher für Schmuck verwendet und so gibt es auch Piercing Schmuck aus Silber. Allerdings sollten Silber Piercings nicht in frischen oder wunden Piercing Stichkanälen getragen werden, denn es besteht die Gefahr, dass Blut, Schweiss oder andere Körperflüssigkeiten das Silber Metall zum oxidieren bringt. Eine irreversible Verfärbung der Haut ist somit möglich. Des Weiteren kann Silberschmuck Nickel freisetzten, was zu allergischen Reaktionen führen kann. Am geeignesten ist Silber bei Piercings daher dann, wenn es nicht direkt auf der Haut oder im Piercing Kanal getragen wird, sondern z.B. als Anhänger (Septum, Nasenring, usw.).

Eine Auswahl an Piercing Schmuck aus Silber in unserem Piercing Online-Shop könnt ihr hier fieden: Silberschmuck-Piercings

 

Piercings aus Gold

GoldGold ist ein sehr edles Metall und wird auch gerne für Piercings verwendet. Die Goldreinheit von Piercing Schmuck sollte nicht unter 14 Karat liegen. Gold von schlechterer Qualität kann auch Zink und Nickel enthalten und somit zu allergischen Reaktionen führen.

Gold ist ein sehr weiches Metall und nicht kratzfest, daher sollte man sich genau überlegen, wo ein Piercing aus Gold eingesetzt wird, denn Kratzer können schnell zu Hautirritationen führen. Aus diesem Grund werden Zungenpiercings auch so gut wie nie aus Gold hergestellt. Grundsätzlich sollte Piercingschmuck aus Gold nur bei vollständig verheilten Piercings eingesetzt werden.

Eine Auswahl an Piercing Schmuck aus Echtgold in unserem Piercing Online-Shop könnt ihr hier fieden: Echtgold-Piercings

 

Piercings aus Glas

Die ersten in der Menschheitsgeschichte bekannt geworden Piercings waren bereits aus Glas, so wurden zum Beispiel gläserne Plugs in alt-ägyptischen Gräbern gefunden.

Glaspiercings sind normalerweise sehr angenehm und leicht zu tragen und vorallem sind sie auch gut körperverträglich. Es gilt aber darauf zu achten, dass ein hochwertiges Material verwendet wird. Bei billigen, qualitativ Minderwertigen Glaspiercings können diese zersplittern oder brechen und unter Umständen weiterer Verletzungen hervorrufen.

 

Piercings aus Kunststoff

In der Folge werden wir nun über Piercings aus unterschiedlichen Kunststoffen berichten. Viele davon eignen sich zum Ersteinsatz, weil sie besonders hautfreundlich sind, eine hohe Resistenz gegenüber Körperreaktionen haben und keine Allergien auslösen. Piercing Schmuck aus Kunststoffen sind aus diesem Grund in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

….(Mehr in Kürze in Teil 4)……

PIERCINGSCHMUCK MATERIALKUNDE: TEIL 2

Foto: Flickr
Foto: Flickr

Piercing Schmuck aus Titan PVD schwarz

PVD Titan wird seit den 80er Jahren in der Medizin eingesetzt, so zum Beispiel bei Herzschrittmachern. Das Besondere an PVD Titan ist, dass er den Piercing Schmuck extrem widerstandsfähig macht, gleichzeitig aber kaum Reibung an der Körperstelle verursacht. Wer also eine sensible Haut hat, für den ist PVD Titan Piercings Schmuck oftmals eine passende Alternative. Aus diesem Grund werden PVD Titan Piercings gerade auch bei nicht verheilten und gerade gestochenen Piercings eingesetzt. Allergische Reaktionen sind äußerst selten.

Ist ein PVD Titan ständig mit härteren Gegenständen in Berührung, z.B, Zähne (Zungenpiercing oder Lippenbändchen Piercing) kann die PVD Titan Beschichtung mit der Zeit allerdings abgekratzt werden.

Die Reinigung von PVD Titan Piercings kann einfach mit Dampfdruck erfolgen.

 

Piercings aus Zircon Gold

Zircon Gold Piercings sind eine Alternative zu Piercings aus Echtgold. Sie sind günstiger als Echtgold Piercings, leichter und hautverträglicher und somit für Gold-Allergiker geeignet. Der innere Bestandteil der Zircon Gold Piercings ist meist aus Ti6AL4V ELI Titan Gemisch. Zircon Gold Piercings sind meist leichter als Echtgold Piericngs und haben eine glattere Oberfläche, was bei sensiblerer Haut ebenfalls vorteilhaft ist. Die Reinigung erfolgt über Dampfdruck.

 

Niob Piercings

Piercings aus Niob haben ähnliche Eigenschaften wie Titan Piercings, sind allerdings schwerer. Darum kann es bei größeren Niob Piercings zu Gewebedehnungen kommen. Wer sich Piercing Schmuck aus Niob zulegen möchte, sollte darauf achten, dass das Niob eine höchstmögliche Reinheit aufweist und mindestens zu 99.9% aus Niob bestehen sollte, da sonst ein hohes Risiko für allergische Reaktionen besteht. Niob lässt sich bedenkenlos mit Dampfdruck reinigen. Piercings aus Niob sind im Vergleich zu anderen Piercings ziemlich teuer und werden daher nicht sehr häufig verwendet.

 

Piercings aus Bronze

Bronze besteht aus einer Legierung verschiedener Metalle und wir bei größeren Piercings manchmal mitverwendet. Bei Bronze Piercings sollte man grundsätzlich nur von seriösen Herstellern kaufen, denn oftmals wird der Bronze auch Arsen zugesetzt, das gesundheitsschädlich ist. Weiterhin verfärbt sich Bronze schnell grünlich (Patina). Diese darf nicht mit einer offenen Wunde (frischer Piercingkanal) in Berührung kommen, weil sich die Haut unter Umständen dauerhaft verfärbt (Patina Tattoo).

Piercingschmuck Materialkunde: Teil 1

So unterschiedlich die Körperstellen sind, an denen man sich ein Piercing stechen lassen kann und so vielfältig wie die verschiedenen Piercing-Schmuck Variationen und Modelle sind, so groß ist auch die Auswahl an Materialien, die man für Piercing Schmuck verwenden kann oder sollte. Wir haben uns deswegen vorgenommen, eine kleine Einführung in die Materialkunde für Piercing Schuck zu machen.

Piercings aus Chirurgenstahl (316L)

Edelstahl, auch Chirurgenstahl (316L) genannt, wird wie der Name scvhon sagt, für chirurgische Instrumente benutzt. Er ist sehr leicht zu säubern und zu polieren und lässt sich somit gut auf „Hochglanz“ bringen. In den USA sind Piercings aus Chirurgenstahl am meisten in Verwendung, in der EU war dies allerdings lange Zeit anders. 1994 wurde Chirurgenstahl für Piercings von der EU wegen seines hohen Nickelgehalts von 10-14% verboten. Nickel kann allergische Reaktionen auslösen, aber da dieser vom Material fest umschlossen ist und daher nur unbedenkliche Mengen Nickel ausgestoßen werden, hat die EU das Verbot von Chirurgenstahl Piercings 2004 wieder aufgehoben.

Chirurgenstahl ist ein sehr schweres Metall, bei größeren Piercings kann es daher zu Dehnungen des Gewebes kommen. Auch kann Chirurgenstahl im Winter sehr kalt werden, weshalb man ihn in der kalten Jahreszeit oftmals gegen Piercings aus andere Materialien austauscht.

Chirurgenstahl Piercings sind in den letzten Jahren auch hierzulande immer beliebter geworden. Zur Reinigung von Piercing Schmuck eignet sich ein Dampfdruckgerät besonders gut.

Eine aktuelle Auswahl von Piercing Schmuck aus Chirurgenstahl beim Piercing-Store könnt ihr hier finden. subca_1280x1280

 

Titan Piercings

Piercing aus Titan bestehen aus reinem Titan oder aus einer Titan Mischung (Ti6AL4V ELI). Beide Varianten werden meistens einfach nur als Titan Piercings bezeichnet. Piercings aus reinem Titan sind weicher, schwerer zu modifizieren und verkratzten leichter als bei Ti6AL4V ELI Piercings. Diese Kratzer können gegeben Falls zu Hautirritationen und Wildwuchs des Gewebes führen.

Piercings aus Titan werden besonders gerne getragen, weil sie leicht sind und somit Gewebedehnungen auch bei großem Piercing Schmuck eher selten sind. Sie sind auch nicht magnetisch und lösen kaum allergische Reaktionen aus. In der EU sind Piercings aus Titan die am häufigsten getragenen Piercing Varianten.

Eine aktuelle Auswahl von Piercing Schmuck aus Titan beim Piercing-Store könnt ihr hier finden.  bcrch-08_kopie_1280x1280

Schmerzen beim Piercen

thaipusam-singapore-devotees-1970086-h

Viele, die über ein Piercing nachdenken, schrecken vor den erwarteten Schmerzen beim Stechen des Piercing Kanals zurück. Einige überwinden ihre Angst, während diese bei anderen so groß ist, dass sie sich letztlich kein Piercing stechen lassen. Wie steht es eigentlich wirklich um die Schmerzen beim Piercing?

 

Das Schmerzempfinden ist abhängig vom ausgewählten Piercing

Es gilt erst einmal festzuhalten, dass die Schmerzen beim Piercing Durchstich nicht für alle Piercing Formen gleich sondern im Gegenteil sehr unterschiedlich sind. Es gibt Piercings, bei denen kaum Schmerzen wahrgenommen werden, während bei anderen das Schmerzempfinden deutlich größer ist.

Wichtige Faktoren sind hier die Schmerzempfindlichkeit des Gewebes, an dem der Piercingkanal gestochen wird, wie auch dessen Länge. Natürlich kommt auch noch hinzu, ob und in welcher Form eine lokale Anästhesie möglich ist, oder nicht.

Desto länger der Stichkanal, desto größer ist auch das Schmerzemfinden. Knorpelgewebe (z.B. Nase) und knorpelhaltiges Gewebe (z.B. Lippen) gelten als ziemlich schmerzempfindlich.

 

Schmerzbetäubung beim Piercen

Bei vielen Piercing Varianten besteht die Möglichkeit, eine Anästhesie durchzuführen. Das ist zum einen die Regional-Anästhesie, bei der ein Anästhetikum subdermal, also in das Gewebe gespritzt wird, wo der Stichkanal gelegt werden soll. Hier gilt es aber zu beachten, dass Piercer normalerweise keine Injektionen verabreichen dürfen, sondern das nur Ärzten vorbehalten ist. Viele Piercing Fans lehnen diese Form der Anästhesie ab, weil der Schmerz des Piercings Stiches nur mit dem Schmerz der Injektion ausgetauscht werde.

Bei der Oberflächenanästhesie wird eine Salbe oder ein Spray aufgetragen. Leider wird hier aber meist nur die Oberfläche betäubt und der Durchstich des Piercing-Kanals in tiefergehende Gewebeschichten wird durchaus gespürt.

Aus den genannten Gründen verzichten die meisten auf eine Anästhesie beim Piercen und nehmen die oftmals als „Schrecksekunde“ wahrgenommen Schmerzen in Kauf.

 

Schmerzen während der Heilung des Piercing Kanals

Schmerzen während kommen während dem Abheilen des Piercing Kanals meist nur anfangs vor. Da die Wunde aufgrund des eingesetzten Piercing Schmucks offen gehalten wird, ist diese berührungssensibel, macht sich also bemerkbar, wenn man das Piercing berührt. Stärkere und fortdauernde Schmerzen oder gar eine Intensivierung des Schmerzes während der Abheilphase kann ein Hinweis auf eine Entzündung sein. In diesem Fall gilt es umgehend einen Arzt aufzusuchen.

 

Ein Trend kehrt 2016 wieder zurück: Das Lippenbändchenpiercin

Das Lippenbändchenpiercing war vor Jahren sehr im Trend, dann wurde es deutlich ruhiger und nur wenige ließen sich ein Lippenbändchenpiercing machen. Nun scheint es aber so, dass die Lippenbändchen dieses Jahr wieder so richtig in Mode kommen und ein grandioses Comeback erleben werden.

 

smiley piercingWas ist ein Lippenbändchenpiercing?

Das Lippenbändchenpiercing wird auch Frenulum- oder Smiley Piercing genannt. Das Frenulum ist das dünne Lippenbändchen, das die Oberlippe mit dem Zahnfleisch verbindet. Hier wird das Piercing gestochen. Meistens wird das Lippenbändchenpiercing auch Smiley Piercing genannt, weil man es nur sehen kann, wenn der/oder diejenige lächelt.

 

Probleme, Heilung und Pflege des Lippenbändchenpiercings

Das Lippenbändchenpiercing ist eines der am schnellsten Abheilenden Piercing Varianten überhaupt. In einer bis zwei Wochen kann der Heilungsprozess bereits abgeschlossen sein. Zur Pflege nach dem Rauchen oder Essen gibt es besondere Sprays zur Desinfektion.

Will man sich ein Lippenbändchenpiercing stechen lassen, sollte man sich Zahnärztlichen Rat einholen. Zum einen kann das Frenulum einreißen, wächst dann aber in der Regel wieder zusammen. In einigen Fällen wir die Knochemlamelle auf der das Lippenbändchenpiercing aufliegt abgebaut, so dass sich unter Umständen ein „längerer“ Zahn oder eine Zahnfleischtasche bildet.

 

Welcher Piercing-Schuck eignet sich für das Lippenbändchenpiercing?

Geeignet ist ein dünner Ball Closure Ring mit einem kleinen Innendurchmesser und geringer Materialstärke. Man sollte aber keinen Ring unter 1,2 Millimeter auswählen, da sonst die Gefahr besteht, dass dieser wieder herauswächst.

Ball Closure Ringe für Lippenbändchenpiercing verfügen meist über speziell abgeflachte Klemmkugeln, damit diese die Zähne schonen. Schließlich liegen die Lippenbändchenpiercings genau auf den Schneidezähnen auf, was vielen Zahnärzten etwas Sorge macht. Man sollte daher den Schmuck so auswählen, dass er nur auf dem Zahnfleisch und nicht direkt auf den Scheidezähnen aufliegt.

Lippenbändchen im Piercing-Store.com

Auch auf unserem Piercing Online Shop findet Ihr eine gute Auswahl an schönen Lippenbändchenpiercings. Wir achten wie immer auf hochwertige und gesundheitsverträgliche Materialien und beste Verarbeitung.

Herzlich willkommen 2016!

frohes-neues-Jahr

Liebe Piercing-Store Fans. Ein neues Jahr ist gerade angebrochen und wir vom ganzen Team vom Piercing-Store wünschen Euch ein frohes, erfolgreiches und glückliches, neues Jahr 2016.

Auch in diesem Jahr werden wir uns wie gewohnt darum kümmern, dass Ihr auf unserer OnlineShop eine große und vielfältige Auswahl an Piercing Schmuck vorfinden werdet. Aus diesem Grund werden wir auch in diesem Jahr natürlich die meisten unserer Top Seller weiter anbieten aber wir haben uns auch vorgenommen, Euch wieder mit einigen neuen Piercing Modellen zu überraschen. Ob das nun Nasenpiercings, Bauchnabelpiercings, Zungenpiercings, Ohrenpiercings, Intimpiercings oder Piercing Zubehör sein werden, wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

Auch an unserem Lagerbestand werden wir dieses Jahr arbeiten. Uns ist es in den letzten Jahren gelungen, immer sehr viele unterschiedliche Produkte gleichzeitig im Angebot zu haben und diese dann auch in kürzester Zeit zu versenden. Unsere schnelle und unkomplizierte Lieferungen haben uns immer viel Lob von Kundenseite eingebracht und wir haben natürlich vor, hier weiter anzuknüpfen.

Auf unserem Blog werden wir verstärkt Informationen rund um das Thema Piericing Schmuck veröffentlichen. Zum einen macht es uns natürlich Spaß über ein Thema zu schreiben, in dem wir uns besonders gut auskennen, auf der anderen Seite wollen wir unser Wissen sowie unseren Rat natürlich gerne anderen zur Verfügung stellen.

Mittlerweile haben unsere Besteller auch die Kommentarfunktion des Onlineshops für sich entdeckt. (Jedes Produkt kann kommentiert und bewertet werden). Wir freuen uns über den regen Zuspruch, den wir von unseren Kunden bekommen. Es tut bei der ganzen harten und langen Arbeit doch jedesmal gut, wenn man ein tolles Feedback liest. Aber auch Kritik ist natürlich willkommen, da es uns hilft, noch besser zu werden.

Wird es 2016 neue Trends bei Piercings Schmuck geben?

Der Trend wird auch dieses Jahr stärker auf Qualität und Gesundheit gehen. Billige Piercing Modelle aus minderwertigen Materialien werden auch in diesem Jahr immer mehr Marktanteil verlieren, denn der Trend geht in die Richtung hochwertiger und gesundheitsschonender Materialien. Wir vom Piercing Store haben diesen Weg schon vor Jahren eingeschlagen, alle unsere Piercing Modelle sind ausschließlich aus hochwertigem und hautverträglichen Material hergestellt. Daran wird sich natürlich aus 2016 nichts ändern.