• Alle Artikel auf Lager
  • Versand binnen 24h
  • Seit über 15 Jahren für Sie da
  • Top Kundenbewertungen
Filter_1_1_0
  • |
  • versandkostenfrei ab 20 Euro Warenwert
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Spiralen - Twister

Es gibt verschiedene Piercing Kategorien, Spiral Twister ist eine davon. Diese Piercings sind wie Spiralen geformt und haben an den Enden verschiedene Schmucksteine oder metallene Aufsätze. Die Grundform dieser Piercings nennt sich Barbell = Kugelstange oder Hantel. Diese Hantel ist lediglich zu einer Spirale gebogen. Sie sind für mehrere Bereiche gut geeignet: Intimbereich bei der Frau - Klitorisvorhaut, Labia, Guiche Intimbereich beim Mann - Venom-Piercing, Frenulum Ohr - Helix, Lobe, Tragus, Anti-Helix, Venom-Piercing Gesicht - Augenbrauenpiercing, Madonna, Lane, Labret, Jestrum, Philtrum, Venom-Piercing, Snake Bites. Anders als beim Spital-Piercing sind hier die Stäbe massiv und nicht tunnelförmig. Die Kugeln beider Kategorien sind dreh- und auswechselbar und es gibt sie aus unterschiedlichen Materialien wie Chirurgenstahl in hochglanz oder schwarz, Titan oder vergoldet, wobei die Aufsätze differenziert gestaltet werden können. Entweder sind sie aus dem gleichen Material, wie die Stange oder aus Acryl in verschiedenen Formen und Farben sowie synthetischen Perlen. Eine neue Variante ist eine Art Bioplast, das PTFE, diese Piercing Spiralen gibt es in schwarz oder transparent und sie sind sehr flexibel. Wichtig ist bei allen verwendeten Materialien das Sterilisieren, was natürlich möglich ist. Zudem sind die verwandten Materialien antiallergisch. Man benötigt, dank der auswechselbaren Aufsätze, nur einen Stab von den Piercing Spiralen. Die verschiedenen Aufsätze können separat gekauft und passend zum Outfit jederzeit geändert werden.

Es gibt verschiedene Piercing Kategorien, Spiral Twister ist eine davon. Diese Piercings sind wie Spiralen geformt und haben an den Enden verschiedene Schmucksteine oder metallene Aufsätze.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spiralen - Twister

Es gibt verschiedene Piercing Kategorien, Spiral Twister ist eine davon. Diese Piercings sind wie Spiralen geformt und haben an den Enden verschiedene Schmucksteine oder metallene Aufsätze. Die Grundform dieser Piercings nennt sich Barbell = Kugelstange oder Hantel. Diese Hantel ist lediglich zu einer Spirale gebogen. Sie sind für mehrere Bereiche gut geeignet: Intimbereich bei der Frau - Klitorisvorhaut, Labia, Guiche Intimbereich beim Mann - Venom-Piercing, Frenulum Ohr - Helix, Lobe, Tragus, Anti-Helix, Venom-Piercing Gesicht - Augenbrauenpiercing, Madonna, Lane, Labret, Jestrum, Philtrum, Venom-Piercing, Snake Bites. Anders als beim Spital-Piercing sind hier die Stäbe massiv und nicht tunnelförmig. Die Kugeln beider Kategorien sind dreh- und auswechselbar und es gibt sie aus unterschiedlichen Materialien wie Chirurgenstahl in hochglanz oder schwarz, Titan oder vergoldet, wobei die Aufsätze differenziert gestaltet werden können. Entweder sind sie aus dem gleichen Material, wie die Stange oder aus Acryl in verschiedenen Formen und Farben sowie synthetischen Perlen. Eine neue Variante ist eine Art Bioplast, das PTFE, diese Piercing Spiralen gibt es in schwarz oder transparent und sie sind sehr flexibel. Wichtig ist bei allen verwendeten Materialien das Sterilisieren, was natürlich möglich ist. Zudem sind die verwandten Materialien antiallergisch. Man benötigt, dank der auswechselbaren Aufsätze, nur einen Stab von den Piercing Spiralen. Die verschiedenen Aufsätze können separat gekauft und passend zum Outfit jederzeit geändert werden.

Zuletzt angesehen